Alle Spielstätten der Copa América 2011

copa-america-2011

Datum: 29. Juni 2011
Uhrzeit: 00:23 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Beliebtes Fussballturnier wird an acht Standorten ausgetragen

Die Copa América 2011 als südamerikanische Kontinentalmeisterschaft findet in diesem Jahr vom 01. bis 24. Juli in Argentinien statt. Die 43. Ausspielung des bedeutenden Fußballturniers ist damit zum neunten Mal im Land des Tangos zu Gast und wird an acht Standorten durchgeführt.

An den Start gehen die zehn im südamerikanischen Fussballverband CONMEBOL organisierten Länder Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Kolumbien, Paraguay, Peru, Uruguay und Venezuela, sowie als eingeladene Gastmannschaften Mexiko und Costa Rica. Der Sieger der Copa América 2011 ist automatisch für den Konföderationen-Pokal 2013 in Brasilien qualifiziert. Sollte Brasilien seinen Titel von 2004 und 2007 erneut verteidigen, nimmt der Finalist an der Mini-WM teil.

Das Eröffnungsspiel zwischen Argentinien und Bolivien wird im Estadio Ciudad de La Plata in La Plata stattfinden, das Finale ist im Estadio Monumental Antonio Vespucio Liberti in Buenos Aires geplant. Da es dort jedoch beim Abstieg des Traditionsvereins River Plate aufgrund von massiven Ausschreitungen zu erheblichem Sachschaden kam, könnte das Endspiel eventuell ebenfalls in La Plata stattfinden. Alle anderen Stadien sind entweder räumlich zu weit entfernt, bzw. verfügen nicht über die notwendigen Kapazitäten.

Die insgesamt 26 Spiele werden an folgenden Standorten ausgetragen:

  • Buenos Aires – Estadio Monumental Antonio Vespucio Liberti (65.645 Zuschauer) – Finale (unter Vorbehalt)
  • Córdoba – Estadio Mario Alberto Kempes (46.000 Zuschauer) – Gruppenphase, Viertelfinale
  • La Plata – Estadio Ciudad de La Plata (53.000 Zuschauer) – Eröffnungsspiel, Gruppenphase, Viertelfinale, Halbfinale, Spiel um Platz 3
  • Mendoza – Estadio Malvinas Argentinas (48.000 Zuschauer) – Gruppenphase, Halbfinale
  • Santa Fe – Estadio Brigadier General Estanislao López (32.500 Zuschauer) – Gruppenphase, Viertelfinale
  • San Juan – Estadio del Bicentenario (25.000 Zuschauer) – Gruppenphase, Viertelfinale
  • San Salvador de Jujuy – Estadio 23 de Agosto (24.000 Zuschauer) – Gruppenphase
  • Salta – Estadio Padre Ernesto Martearena (20.500 Zuschauer) – Gruppenphase
StepMap-Karte StepMap

Auf unserer Sonderseite zur Copa América 2011 finden Sie alle Ergebnisse und Tabellen, sowie detaillierte Spielberichte und Nachrichten rund um die Fussball-Südamerikameisterschaft.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Internet

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!