Nationalpark „Lençóis Maranhenses“ soll Weltkulturerbe werden

park

Die Lençóis Maranhenses bilden den gleichnamigen, 155.000 Hektar großen Naturpark und beginnen direkt am Meer (Fotos: PARQUE NACIONAL DOS LENÇÓIS MARANHENSES)
Datum: 25. Oktober 2018
Uhrzeit: 15:41 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Im Nordosten Brasiliens, im Bundesstat Maranhão, liegen die Lençois Maranhenses (Bettlaken von Maranhão). Düne – Lagune – Düne – Lagune – Düne – Lagune, ungefähr 50.000 Stück, ein unfassbares Naturschauspiel. Ein gewaltiges Dünenmeer, welches 70 Kilometer der Küste besetzt und sich bis 50 Kilometer landeinwärts erstreckt, bildet die wasserreichste Wüste der Erde. Unglaubliche Landschaften, in denen sich unzählige Lagunen mit türkisgrünem bis hin zu dunkelblauem Süßwasser befinden, bilden einen starken Kontrast zu den schneeweißen Sanddünen, die bis zu 40 Meter hoch aufragen. Ein Gebiet von 1.550 Quadratkilometer wurde per Dekret am 2. Juni 1981 zum Nationalpark erklärt und ist nun Kandidat für das UNESCO-Weltkulturerbe.

Die von der UNESCO geführte Liste des Welterbes umfasst aktuell 1.092 Stätten in 167 Ländern. Es handelt sich um Kulturdenkmäler, Naturstätten und solche, die sowohl dem Kultur- als auch dem Naturerbe angehören. Die brasilianische Regierung hat den Vereinten Nationen die Antragsunterlagen bereits in elektronischer Form zugesandt. Um den Titel zu erhalten, muss das Gebiet mindestens eines der von der UNESCO festgelegten Kriterien erfüllen.

Der „Parque Nacional dos Lençóis Maranhenses“ erfüllt drei Kriterien: außergewöhnliche natürliche Schönheit, wünschenswerte Erhaltung der Biodiversität und Vielfalt der Flora und Fauna. Ein möglicher Titel und die damit verbundene internationale Anerkennung des Parks als Weltkulturerbe würde für eine Entwicklung des Ökotourismus in der Region sorgen und wäre ein wichtiges Element der wirtschaftlichen Entwicklung.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2019 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!