Digitaler Dollar verdoppelt Verwendung in Argentinien

crypto-latina-1

Lateinamerika ist aus zahlreichen Gründen ein geeigneter Standort für die BTC Einführung (Foto: Pixabay)
Datum: 24. Januar 2023
Uhrzeit: 08:18 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Der Trend, dass die Argentinier sich dem so genannten digitalen Dollar zuwenden, nimmt weiter zu. Selbst bei einem Anstieg des Marktwerts des US-Dollars um 68 Prozent hat sich die Verwendung von Stablecoins und digitalen Vermögenswerten, die den Dollar repräsentieren, verdoppelt. Nach Angaben der Kryptowährungsbörse Bitso stieg die Akzeptanz digitaler Dollar durch die Argentinier im Jahr 2022 um 96 %. Über diesen Trend hatten CriptoNoticias bereits im Juli desselben Jahres angesichts der damaligen Abwertung seiner Währung berichtet, ein Phänomen, das sich Anfang 2023 fortsetzt. Die zunehmende Akzeptanz dieser digitalen Lösung, die vor allem zum Schutz der Ersparnisse vor der Abwertung der Landeswährung genutzt wird, erfolgt trotz des Anstiegs des Dollarkurses, der im Jahr 2022 bei 68 % lag. Am 3. Januar desselben Jahres wurde der Dollar mit 206 ARS gehandelt, während er 12 Monate später in Argentinien für 346 ARS verkauft wurde.

Der digitale Dollar, die Bezeichnung für Kryptowährungen und andere digitale Vermögenswerte, die den Wert der US-Währung in der virtuellen Welt nachbilden, lehnt sich eng an den Wert des informellen Dollars (dólar blue) in Argentinien an. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Notiz notiert der sogenannte Krypto-Dollar (der digitale Dollar) bei 348 ARS, während der blaue Dollar (der Papier-Dollar) zu 372 ARS verkauft wird. Einem Bericht von Chainalysis zufolge werden in Argentinien 31 % der kommerziellen Transaktionen unter 1.000 USD mit Stablecoins durchgeführt. Dies ist ein Zeichen für die Bedeutung, die diese Kryptowährungen im täglichen Wirtschaftsleben der Menschen haben.

Die Vorteile, die diese Kryptoassets den Argentiniern bieten, haben vor allem mit ihrer Verfügbarkeit für die Allgemeinheit zu tun. Der offizielle Dollar hingegen kann nur von einer ausgewählten Gruppe von Einwohnern in Banken und Finanzinstituten erworben werden, wobei jedoch zahlreiche Anforderungen zu erfüllen sind. Außerdem liegt die Obergrenze für diese Fälle bei 200 USD pro Monat. Dank ihrer Verbreitung in Südamerika und im Rest der Welt nehmen Stablecoins einen immer wichtigeren Platz in der internationalen Wirtschaftslandschaft ein. Wie Jeremy Allaire, CEO von Circle, auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos sagte, „gibt es viel mehr digitale Transaktionen in Dollar auf Blockchains als in Zentralbanken“.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2023 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.