Brasilien: Rousseff eröffnet „Internationales Kulturfestival Europalia“

euro

Datum: 27. September 2011
Uhrzeit: 10:37 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)
► 23. Ausgabe nimmt Besucher mit auf eine Entdeckungsreise durch Brasilien.

Die brasilianische Präsidentin wird das Internationale Kulturfestival Europalia eröffnen. Nachdem das Staatsoberhaupt letzte Woche in New York an der 66. Vollversammlung der Vereinten Nationen teilgenommen hatte, bereitet sich Roussef nun auf ihre Reise nach Belgien vor. In dem westeuropäischen Staat wird Rousseff unter anderem an den Sitzungen der Europäischen Union und der Mercosur teilnehmen. Bis Ende Oktober sind weitere Reisen nach Bulgarien, in die Türkei und nach Südafrika geplant.

Das Internationale Kulturfestival Europalia findet alle zwei Jahre statt, auf dem Programm stehen Ausstellungen, Musik, Performances, Tanz, Theater, Film und andere Events. In diesem Jahr dreht sich alles um Brasilien. Mit der 23. Ausgabe nimmt das Kulturfestival Europalia seine Besucher mit auf eine Entdeckungsreise durch Brasilien.

Ein Land in Bewegung, voller gesellschaftlicher und kultureller Vielfalt, zukunftsgerichtet und modern: Die wichtigste künstlerische Inspirationsquelle ist das typisch brasilianische bunte Mosaik seiner Bewohner: von den Nachkommen der europäischen Kolonisatoren über die Amazonas-Indianer und Afro-Brasilianer bis hin zu den zahlreichen japanischen, libanesischen, italienischen oder deutschen Einwanderern… Rhythmen, Farben, Formen… kulturelles Erbe und aktuelle Kunst: an mehr als 200 kulturellen Orten in Belgien und im Ausland haben Sie die Möglichkeit, Brasilien und seine Lebensfreude, seine Warmherzigkeit und die für das Land typische Verschmelzung von Identitäten und Kulturen hautnah zu erleben.

Europalia.Brasil wird voraussichtlich über eine Millionen Besucher nicht nur in die Hauptstadt locken.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: europalia

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!