Mariana Jiménez ist „Miss Venezuela 2014“

miss-venezuela

Mariana Jiménez vertritt Venezuela bei der Wahl zur "Miss Universe" (Foto: Screenshot YouTube)
Datum: 10. Oktober 2014
Uhrzeit: 06:50 Uhr
Leserecho: 4 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die 20-Jährige Mariana Jiménez (Studentin für soziale Medien) ist „Miss Venezuela 2014“ und wird ihr Land bei der Wahl zur „Miss Universe“ vertreten. Der Titel für die „Schönste Frau der Welt“ ging schon sieben Mal an den südamerikanischen Staat an der Karibikküste. Diese Leistungsbilanz der Venezolanerinnen ist beeindruckend, hinzu kommt, dass Venezuela auch den Titel der Miss World schon fünf Mal gewinnen konnte.

Das Schönheitswettbewerbe-Fieber in Venezuela ist vergleichbar mit dem der brasilianischen Leidenschaft für den Fußball. Und wie die brasilianischen Asse bereits im Kindesalter auf Fußball-Schulen gehen, so starten venezolanischen Mädchen ihr Training für die Schönheitswettbewerbe bereits im zarten Kindesalter. “Jedes Mädchen, das in Venezuela geboren wird, träumt davon Miss Venezuela zu werden”, sagt “Missólogo” Paulo Filho. “Sie verbringen ihr Leben für die Vorbereitungen darauf.”

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    fideldödeldumm

    Zitat: Sie verbringen ihr Leben für die Vorbereitungen darauf.

    Ja, das erklärt einiges.

  2. 2
    Gast.

    So lange solche Botox-Gestalten ein Thema sind kann es ja
    nur prima im Staat aussehen.
    Wenn die Dame jeden Tag bei Mercal 5.Stunden steht für a bissle Mehl
    hat Sie bald ein Gesicht wie ein Faltenrock!!

  3. 3
    Martin Bauer

    „Jedes Mädchen, das in Venezuela geboren wird, träumt davon Miss Venezuela zu werden”, sagt “Missólogo” Paulo Filho. “Sie verbringen ihr Leben für die Vorbereitungen darauf.”
    Diesen Spruch halte ich für ausgemachten Humbug und eine vorsätzliche Beleidigung der Venezolanerinnen, vermutlich aus dem Neid heraus geboren, dass Brasilien, im Vergleich zu Venezuela, nur einen Bruchteil an natürlich schönen Frauen und Mädchen hervorbringt. – Dabei bin ich der persönliche Ansicht, dass man in zwei Stunden im Berufsverkehr oder beim Mittagessen im Restaurant in Caracas und auch in anderen venezolanischen Metropolen haufenweise attraktivere Frauen zu sehen kriegt, als bei einer Misswahl. Mir ist in all den Jahren noch nicht eine begegnet, die an dem Thema ernsthaft interessiert war, was nicht heissen soll, dass es nicht ein paar davon gibt.

    • 3.1
      paulo

      wo du recht hast…. hast du recht.
      man sollte die kirche im dorf lassen

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!