Brasiliens Präsident ist der zweitbeliebteste Staats- und Regierungschef in Amerika

lulasilva-barack

Datum: 04. Oktober 2009
Uhrzeit: 16:03 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

lulasilva-barackBrasiliens Präsident Luiz Inácio Lula da Silva ist mit 81 Prozent Zustimmung innerhalb der brasilianischen Bevölkerung der zweitbeliebteste Staats-und Regierungschefs Amerikas. Dies ergab eine Forschungsstudie von der mexikanischen CM (Consulta Mitofsky), die am Montag veröffentlicht wurde.

In der Umfrage erscheint vor Lula nur der Präsident von El Salvador, Mauricio Funes, der 84 Prozent Akzeptanz für seine Politik von der Bevoelkerung erhielt. Luiz Inácio Lula da Silva liegt damit eine Position vor dem Staatsoberhaupt von Chile, Michelle Bachelet, die 78 Prozent Befürwortung von den Befragten in ihrem Land erhielt.

Panamas Präsident Ricardo Martinelli liegt bei 77 Prozent, Álvaro Uribe aus Kolumbien bei 70 Prozent. Der amerikanische Präsident Barack Obama ist nur die Nummer neun in der Liste von CM. Er erhielt nur 52 Prozent Zustimmung aus der Bevölkerung.

Die schlechtesten Umfrageergebnisse erhielten der Präsident von Peru, Alan García und Cristina Kirchner (Argentinien), mit 27 bzw. 23 Prozent.

Die Consulta Mitofsky sagte zu den Umfrageergebnissen von Brasilien und Kolumbien, dass sie “ein Beispiel für die hohe Zufriedenheitsquote, trotz Jahren der Regierungszeit von den Präsidenten beider Länder seien”.

Aufgrund mangelnder Informationen konnten von den Präsidenten Hugo Chávez (Venezuela), Leonel Fernández (Dominikanische Republik), Stephen Harper (Kanada und Daniel Ortega (Nicarágua), “keine Umfrageergebnisse eingeholt werden.

Aufgrund des Militärputsches in Honduras konnten auch keine Daten vom regulären honduranischen Präsidenten Manuel Zelaya erhoben werden. Der Präsident der Vereinigten Staaten, Barack Obama (52Prozent), Rafael Correa in Ecuador (51Prozent), Fernando Lugo in Paraguay (50 Prozent) und Guatemalas Präsident Alvaro Colom (46 Prozent), erscheinen nur im Mittelfeld der Rangliste.

Die am Montag vorgestellten Daten basieren auf differenzierten Erhebungen mit verschiedenen Methoden, z. b. Umfragen in der Bevölkerung des jeweiligen Staates. Sie wurden von Mitofsky zusammengestellt und in den einzelnen Ländern veröffentlicht.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!