Brasiliens Stürmerstar Robinho wechselt zum AC Mailand

robinho-225

Datum: 31. August 2010
Uhrzeit: 15:05 Uhr
Ressorts: Brasilien, Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)
► Nationalspieler unterschreibt Vierjahresvertrag

Der brasilianische Stürmerstar Robinho hat einen Vierjahresvertrag beim italienischen Spitzenclub AC Mailand unterschrieben. Dies gab der Verein auf seiner Webseite bekannt. Der 26-jährige Profi hatte stand bislang bei Manchester City unter Vertrag, spielte jedoch im Rahmen einer Ausleihe in der vergangenen Saison in seiner brasilianischen Heimat.

Nach Medienberichten beträgt die Ablösesumme 15 Millionen Euro. Der englische Premier-League-Club hatte Robinho 2008 für 40 Millionen Euro eingekauft, er kam dort zuletzt jedoch kaum noch zum Einsatz. Zur Winterpause der Saison 2009/2010 wurde er schliesslich nach Brasilien ausgeliehen. Neben den Nachwuchsstars Neymar und Ganso verhalf er dem FC Santos am Ende zum Sieg der Staatsmeisterschaft von São Paulo und dem brasilianischen Pokalgewinn.

Seit seiner Rückkehr nach England Anfang August versuchte er offensiv, Manchester zu verlassen. In Mailand dürfte sich der Torschützenkönig der Copa América 2007 nun schnell akklimatisieren. Dort spielen bereits die Brasilianer Ronaldinho Gaúcho, Alexandre Pato und Thiago Silva. Robinho ist zudem auch weiterhin fester Bestandteil der „neuen Seleção“ unter Mano Menezes. Der neue Trainer der brasilianischen Nationalmannschaft hatte nach dem frühen Ausscheiden bei der Fussball-WM 2010 in Südafrika den Kader komplett umstrukturiert und extrem verjüngt. Nur noch wenige Spieler der Dunga-Ära fanden sich im Aufgebot wieder.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: CBF

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!