Tourismus Nordperu: Ein Muss für 2019

peru

Nordperu ist reich an vielfältigen Landschaften und historischen Stätten (Foto: PROMPERÚ)
Datum: 24. Oktober 2018
Uhrzeit: 13:04 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Lonely Planet hat die jährlichen Best in Travel Listen veröffentlicht und Nordperu landet auf Platz drei der Regionen weltweit, die es 2019 zu bereisen gilt. “Nordperu ist reich an vielfältigen Landschaften und historischen Stätten. Neue Flugverbindungen ab Lima und die Seilbahn zur Festung Kuelap lassen die Region näher rücken und machen sie einfach zu bereisen”, begründet Bailey Freeman, Redakteur für die Zielgebiete in Südamerika bei Lonely Planet die Wahl.

Platz eins unter den Regionen belegt Piemont in Italien, Platz zwei ging an Catskills in New York, USA. Jahr für Jahr nominieren Redakteure, Influencer und andere Reiseexperten ihre liebsten Zielgebiete auf der Welt, eine hochkarätige Jury wählt anschließend die zehn Sieger. So entstehen ausgewählte Listen einzigartiger Destinationen und aktueller Trends, die einen Platz auf der Bucket List für das kommende Reisejahr Wert sind.

Ausgezeichneter Norden

Die Schönheit, Vielfalt und spannende Geschichte Nordperus fasziniert Reisende aus aller Welt, die Region erfreut sich entsprechend zunehmender Beliebtheit. Auch das renommierte amerikanische Magazin Conde Nast hob Nordper als eines der besten Reiseziele der letzten Jahre hervor. 2018 kürte das Wall Street Journal Kuelap zu einer der coolsten Destinationen des Jahres, die New York Times platzierte die historische Stätte unter die 52 Top-Reiseziele für 2018 und die Leser von National Geographic in Großbritannien ernannten die Festung der Nebelkrieger zur besten Sehenswürdigkeit im fernen Ausland.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2018 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!