Venezuela: Capriles wünscht Chávez ein langes Leben

chavez

Datum: 22. Februar 2012
Uhrzeit: 13:28 Uhr
Leserecho: 8 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Gerüchte um Gesundheitszustand bestätigt

Henrique Capriles, Kandidat der Opposition für die Präsidentenwahl am 07. Okotber 2012, hat dem amtierenden Präsidenten Hugo Chávez eine erfolgreiche Operation und ein langes Leben gewünscht. „Ich wünsche Ihnen eine erfolgreiche Operation, eine rasche Genesung und ein langes Leben!“, schrieb Capriles auf seinem Twitter-Account. Der nach eigenen Worten vom Krebs geheilte bolivarische Führer muss erneut operiert werden, nachdem Ärzte auf Kuba ein neues Geschwür entdeckten.

Bereits am vergangenen Wochenende hatte es Gerüchte darüber gegeben, dass Chávez zu einer Notoperation nach Kuba geflogen war. Informationsminister Andrés Izarra hatte die Gerüchte, wie in Venezuela üblich, noch am Dienstag dementiert und als „schmutzigen Krieg“ der Opposition im Vorfeld der Wahlen bezeichnet.

Der venezolanische Präsident hat nicht mitgeteilt, wann er nach Havanna reisen wird. Nach Angaben des Außenministeriums befindet sich das Staatsoberhaupt „in der Mitte eines Prozess der Erholung unter extrem strenger ärztlicher Behandlung“.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: AVN

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Martin Bauer

    ,,,aber doch wohl in der Gummizelle einer Gefängnispsychiatrie!

  2. 2
    Der Bettler

    Chavez hätte bestimmt seinen Wahlgegner keine baldige Genesung und ein langes Leben gewünscht.Da sieht man mal wieder,wer Bildung hat und
    wer nicht.

    • 2.1
      Martin Bauer

      Wie sagte Vito Corleone zu seinem Sohn?
      „Lass niemals deine Feinde merken was du denkst!“
      Politiker nenen das „Diplomatie“.

      • 2.1.1
        Werner

        Der Intelligenzbolzen aus Caracas hat den Namen Corleone mit Sicherheit noch nie gehört.

      • 2.1.2
        Martin Bauer

        Ja, H.C. ist da ein Sonderfall: Der denkt nix, und nur seine Feinde merken es.

    • 2.2
      Werner

      Haiti ist das ärmste Land der westlichen Hemisphäre, Chavez der weltweit blödeste Präsident.

    • 2.3
      peterweber

      Die wahre Grösse eines Politikers erkennt man nicht auf der Waage und dem grossen Mund, auch nicht an der Bauernschläue, sondern an Intelligenz und Respekt und Anstand.

  3. 3
    Franky

    – es gibt da noch einige exemplare – die ihn noch toppen – wie wäre es mit einem camp für alle — laßt sie spaß miteinander haben – damit der menschheit ihre verrücktheit erspart bleibt – auch ohne sie gibt es genug pobleme –

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!