Venezuela: Baseball-Legende Pompey Davalillo überfallen und ausgeraubt

Pompeyo-Davalillo

Datum: 30. August 2011
Uhrzeit: 14:24 Uhr
Ressorts: Sport, Venezuela
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Land versinkt in Gewalt

Die venezolanische Baseball-Legende Pompey Davalillo Antonio Romero ist in seinem Haus überfallen und ausgeraubt worden. Selbst eine von Präsident Hugo Chávez persönlich signierte Uhr, die ihm für seine Verdienste vom bolivarischen Führer im Miraflores Palast überreicht wurde, war von den Räubern sicher.

Nach Angaben des 80-jährigen, der als bester Manager in der venezolanischen Profi-Liga ausgezeichnet wurde, brachen die Täter am Samstagabend (27.) in seine Wohnung in Francisco de Miranda ein, bedrohten ihn und seine zwei Töchter mit Gewehren und sperrten sie in ein Zimmer. Danach raubten sie Geld, Schmuck und die von Chávez signierte Armbanduhr.

Das südamerikanische Land Venezuela versinkt in Gewalt. Während der an Krebs erkrankte Präsident Hugo Chavez jeden Tag über die großen Erfolge seiner Regierung berichtet, wird in seinem Land jede halbe Stunde ein Mord begangen. Nach Angaben der “Beobachtungsstelle für Gewalt” wurden im Jahr 2010 rund 14.000 Personen ermordet, für das laufende Jahr rechnet die Organisation mit 19.000.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Divulgação

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Angiven

    Nicht mal bei altgedienten Idolen macht das Drecksgesindel halt.Wollte
    Hugo seine Uhr wieder haben?Es ist nicht nur das Land am Ende,nein
    die Bevölkerung ist noch mehr am Ende.Sie kennen keinen Unterschied
    mehr zwischen gut und böse,und sind total verroht.Sofort wieder auf die
    Bäume,denn Affen haben mehr Herz im Leibe als dieses Pack von Chavisten.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!