Amtsenthebung in Brasilien: Rousseff plant lange Reise durch Lateinamerika und Europa

rousseff

Amtszeit von Rousseff scheint sich dem Ende zu nähern (Foto: Agência Brasil/ABr)
Datum: 10. August 2016
Uhrzeit: 18:19 Uhr
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Im Amtsenthebungsverfahren gegen Brasiliens suspendierte Präsidentin Dilma Rousseff ist ein weiterer Schritt getan. Der Senat stimmte in den frühen Morgenstunden des Mittwoch (10.) Ortszeit in der Hauptstadt Brasília mit der großen Mehrheit von 59 zu 21 Stimmen für die Einberufung eines förmlichen Tribunals, an dessen Ende nach letzten Umfragen die endgültige Absetzung Rousseffs stehen dürfte. Mit dem Votum war der Senat einer vor wenigen Tagen ausgesprochenen Empfehlung des zuständigen Ausschusses gefolgt. Nur wenige Stunden nach Entscheidung des Senats gab das Umfeld von Rousseff bekannt, dass die 68-jährige nach einer möglichen Entlassung aus ihrem Amt eine lange Reise von etwa 8 Monaten in verschiedene Länder Lateinamerikas und Europa plant.

Freunde von Rousseff berichten von einer großen Enttäuschung anlässlich des deutlichen Votums vom Mittwoch. Die Reise durch Europa soll mit dem Auto stattfinden, in Uruguay und Chile wird Rousseff Freunde wie den ehemaligen Präsidenten Jose „Pepe“ Mujica und Chiles derzeitige Präsidentin Michele Bachelet besuchen.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Gringo

    Gute Reise, nimm Madburro mit.

  2. 2
    Robert

    8 Monate oder länger. ….vielleicht um der Aufhebung der Immunität und einem etvtl. Haftbefehl auzuweichen….

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!