Nicaragua und Honduras normalisieren diplomatische Beziehungen

loboortega

Datum: 23. Mai 2011
Uhrzeit: 02:57 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Vermittlungen von Juan Manuel Santos und Hugo Chávez

Die Präsidenten von Nicaragua, Daniel Ortega und Honduras, Porfirio Lobo, haben am Sonntag (22.) die Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen beiden Ländern angekündigt. In einer gemeinsamen Erklärung, die von ihren Kollegen Alvaro Colom, Guatemala und Mauricio Funes, El Salvador unterzeichnet wurde, werden die nach dem Putsch vor zwei Jahren unterbrochenen Partnerschaften normalisiert.

Zusammen mit seinem Nachfolger hat der im Exil in der Dominikanischen Republik lebende honduranische Ex-Präsident Manuel Zelaya am Sonntag ein Abkommen unterzeichnet, das seine Rückkehr nach Honduras und die Wiederaufnahme des mittelamerikanischen Landes in die Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) erlaubt. Das Abkommen war unter Vermittlung des kolumbianischen Präsidenten Juan Manuel Santos und des Präsidenten von Venezuela, Hugo Chávez, zustande gekommen.

Es sieht unter anderem vor, dass die laufenden Strafverfahren gegen Zelaya und seine Anhänger eingestellt werden. „Unter Berücksichtigung der heute unterzeichneten Abkommen in Cartagena de Indias (Kolumbien) zwischen Wolf und seinem Vorgänger Zelaya stehen wir damit unmittelbar vor der vollständigen Wiederherstellung und Normalisierung der Beziehungen von Nicaragua und Honduras“, teilte Ortega mit. Zelaya, der sich mit seiner Familie seit 27. Januar 2010 im Luxus-Exil in der Dominikanischen Republik aufhält, wird nach eigenen Angaben am 28. Mai nach Honduras zurückkehren.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Handmade

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!