Überwältigende Schönheit von Haiti

haiti

Datum: 15. Juni 2011
Uhrzeit: 04:03 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Otto Hegnauer
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die überwältigende Schönheit des bergigen Hinterlandes von Port-au-Prince hat uns hungrig nach mehr Haiti gemacht. gemeinsam mit Otto planten wir einen Ausflug übers Wochenende – ans Meer. Nochmal Öl und Wasser gecheckt beim Truck und dann gings quer durch die Millionenstadt Port-au-Prince. Zunächst Richtung Wasser, nach Petionville über den Place St. Pierre und dann links weg, vorbei an Trümmern und Zeltstädten. Ganz Port-au-Prince ist ein verwirrender großer Markt. Dann auf die „Autobahn“ nach Carrefour. Da unser Gepäck inklusive dem Gleitschirm auf der Ladefläche liegt, steigt die Spannung jedesmal enorm, sobald der Verkehr stockt. Und das tut er permanent.

Der Weg raus aus der Stadt entpuppt sich als Riesenstau und kostet uns zwei geschlagene Stunden. Die Straßen in Port-au-Prince verdienen alle den Namen nicht. Auch die Landstraße ist vom Erdbeben immer noch kaputt, oft ziehen sich tiefe Risse quer durch die Fahrbahn, man muss irre aufpassen. Am legendären Restaurant „Lambi“ machen wir kurz halt. Hier fanden in den 80er und 90er Jahren die großen Sausen statt.

Es hat all seinen Glanz verloren. Die Aussicht ist klasse, direkt am Golf von Port-au-Prince gelegen. Von der ausladenden Terrasse stehen nur noch die „geklauten Eisenbahnschienen“, die zu Gründerzeiten in den Untergrund der bucht gerammt wurden um als Tragwerk zu dienen.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

Die exklusive Haiti-Kolumne im latina press Nachrichtenportal von Otto ‚Swissfot‘ Hegnauer. Der ehemalige Lehrer lebt seit mehreren Jahrzehnten auf Haiti und berichtet exklusiv von seinem täglichen Leben auf der Insel Hispaniola.

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: dirkknauer

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!